Mädchensitzung Fidele Fordler/ Schnüsse Tring Maritim – wenn das Dreigestirn zum “ Zweigestirn“ wird

Rund 1000 Mädchen hatten sich im Maritim Köln eingefunden zur Kombi- Mädchensitzung Fidele Fordler/ Schnüsse Tring.

Nun bereits zum 3ten Mal findet die Mädchensitzung im Maritim in dieser Form statt. Somit ab jetzt Brauchtum.

Für die Kartenorganisation sind die Fidelen Fordler zuständig.

“ Wir teilen hier gemeinschaftlich Plus und Minus “ so die Fidelen Fordler augenzwinkernd.

Zum Maritim Köln haben die Fidelen Fordler eine besondere Bindung.

“ Traditionell finden hier alle unsere Veranstaltungen statt, auch unser Fischessen, “ so Pressesprecher Dirk Foerger, Fidele Fordler.

Seinerzeit hatten die beiden Präsidenten zusammen die Mädchensitzung der 2 Vereine “ ausgeheckt“, da die Chemie stimmte.Mit der Jugendtanzgruppe der Schnüsse Tring ging es in die Sitzung.

31 Jahre in Orginalbesetzung, das sei mal nebenbei erwähnt hat auch Marc Metzger vorzuweisen. Er, der sich 2019 ein Sabbatjahr verordnete zündete im Maritim direkt.

“ Spinkse wat kütt“ galt auch für Kasalla die vor ihrem Auftritt die Stimmung im Saal abcheckten.

Mit den Bläck Fööss wurde das Ende der ersten Halbzeit eingeläutet.

Wenn die Grippewelle Köln im Griff hat macht diese auch vor einem Prinzen im Kölner Karneval keinen Halt.

Prinz Christian musste sich schonen und so gab es anstatt eines Dreigestirns nur ein Zweigestirn auf der Bühne.

Der ganze Stolz der Fidelen Fordler ist das Tanzcorps, das sich nach dem Dreigestirn auf die Bühne begab.

Mit Bernd Stelter, Paveiern, Räuber und Brings ging es dann bis in den späten Abend.

Text: Elisabeth Martini

Fotos: Anja Bögge

Fidele Fordler – Sitzung Nummer 2 und „OPA`s Nummer 1“

Fidele Fordler Sitzung Nummer 2 und „OPA`S Nummer 1“

Getreu dem diesjährigen Motto zogen die Fidelen Fordler auch bei ihrer zweiten Sitzung zuerst VON der Bühne aus in den Saal – nur der Elferrat mit Sitzungsleiter Manfred Schweinheim kehrte vor dem Ausgang wieder um und kehrte auf die Bühne zurück.

Draußen sorgte Sturmtief Friederike für Unruhe, im Maritim traten die HÖHNER als Eisbrecher in der ersten Abteilung der Sitzung auf.

Weiterlesen