Dat es ja uns Marie – Die neue Marie der Blauen Funken: Marie Steffens”

Bereits wenige Tage nach Karneval begann die Suche nach einer neuen Marie bei den Blauen Funken und schon kurze Zeit später startete das “Tanztraining”, wie das Vortanzen der Bewerberinnen und Bewerber um die Position der Marie und des Tanzoffiziers der Blauen Funken intern bezeichnet wird. Aus einer großen Anzahl von Mitstreiterinnen kristallisierte sich sehr schnell eine hervorragende Kandidatin heraus und so konnte Korpskommandant Thomas Klinnert am 26. April 2017 während eines Gesellschaftsabends im Peters Brauhaus stolz die neue Marie der Blauen Funken vorstellen:

Marie Steffens hatte sich in dem hochkarätigen Auswahlverfahren durchgesetzt und wird ab sofort zusammen mit Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid die Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. als Tanzpaar repräsentieren.

Marie Steffens (19) wurde 1997 in der Kölner Südstadt geboren und kann bereits auf eine beachtliche tänzerische Erfahrung im Karneval zurückblicken. Bereits mit sechs Jahren begann sie mit dem karnevalistischen Tanzsport in einer Kindertanzgruppe, die sich später dem Garde Corps Blau Gelb Colonia 2002 e.V. anschloss. Im Jahr 2014 wechselte sie zu den “Kölschen Harlequins” der KG Alt Köllen vun 1883 e.V. und repräsentierte die Gesellschaft in den letzten beiden Jahren mit ihrem Tanzpartner als Tanzpaar. Es war immer einer ihrer Kindheitsträume, Tanzmariechen in einem Kölner Traditionskorps zu werden. Dieser Traum wird nun Realität!

Sie studiert an der Universität in Köln in einem Lehramtsstudiengang und ist mit ihrem Wohnsitz der Stadt Köln treu geblieben.

Die Blauen Funken sind stolz auf ihre Marie Marie Steffens und ihren Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid und freuen sich darauf, mit den beiden in der neuen Session viel Spaß und Freude auf den Bühnen in und um Köln zu verbreiten.

 

Text: PM Blaue Funken

 

Photos: © Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V., Michael Nopens

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.