Alle Mann en et Waldbad- die Paveier “tauchen ins kühle Nass” im Waldbad Dünnwald vor ihrem Konzert am 01.07

Für viele Fans ist es “Das OPEN-Air” des Jahres, das Konzert im Waldbad Dünnwald. Es liegt idyllisch mitten im Wald. Zur Pressekonferenz an einem der wohl heißesten Tage in diesem Sommer präsentierte sich die Band fast vollständig.

“Detlef ist schon mal “vorgefahren” da wir in unsere “kreative” Phase in diesem Jahr eintreten, ” bekundeten die restlichen Paveier bei der Pressekonferenz.

Für das kommende Album hat man sich den Standort  Leukermeer in Holland ausgesucht. Es wird aber kein “Urlaub” von den Konzerten sondern auch ein “Brainstorming”.

Das Waldbad feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag und hat nichts an seinem Charme im Laufe der Zeit eingebüßt.

” Lasst Euch überraschen was wir im Programm an diesem Tag haben werden ” bekannte Klaus Lückerath verschmitzt auf die Frage ob es ein Geburtstagsständchen geben werde.

Am 01.07 findet das Open Air im Waldbad Dünnwald statt. Für die Paveier ist es schon das zweite Mal im Waldbad Dünnwald und bestimmt demnächst “Brauchtum” in Sachen Konzerte im Waldbad Dünnwald.

Während die Bandkollegen Sven Welter, Johannes Gokus und Markus Steinseifer sich ins kühle Nass wagten blieben Klaus Lückerath und Bubi Brühl lieber am Poolrand.

Vorband der Paveier und damit quasi “Einheizer” am Waldbad sind Kempes Feinest.

Datum: 01.07.2017

Ort: Waldbad Dünnwald

Peter Baum Weg 20, 51069 Köln, ÖPNV: Linie 154, Haltestelle Waldbad

Einlass ist um 18 Uhr, 18.30 Kempes Feinest, 19.30 Paveier

 

Text: PM/Elisabeth Martini

Fotos: Anja Bögge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.