Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße spendet mehr als 11.000 Euro an das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Tombola Erlös geht an Kinderklinik

Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße spendet mehr als 11.000 Euro an das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Das alljährliche Galeria Kaufhof Golfturnier hat mittlerweile gute Tradition. Bereits zum 16. Mal präsentierte die Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße das sportliche Ereignis im vergangenen September im Golf und Countryclub Velderhof in Pulheim.

Das spannende Turnier war nicht nur ein Erfolg für alle Golf-Fans, sondern gleichzeitig auch für die Spendenaktion zugunsten des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße. Dank der großen Teilnahme sind insgesamt mehr als 11.000 Euro bei der Tombola während des Golfturniers zusammengekommen, erklärte Petula Schepers, Geschäftsführerin der Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße.

So konnte nun ein Scheck in Form eines symbolischen Schecks an Thomas Gemein, Vorsitzender des Fördervereins Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße Köln e. V und Rheinhold Cremer, Leitender Oberarzt der Kinderklinik, übergeben hat.

Die Partnerschaft zwischen der Kinderklinik und der Warenhaus-Filiale besteht bereits seit vielen Jahren.

„Wir bedanken uns auch in diesem Jahr wieder ganz herzlich für die großzügige Spende der Galeria Kaufhof Köln Hohe Straße und sind glücklich, dass diese Tradition fortgeführt wird, “ so Gemein.

Filialgeschäftsführerin Schepers betonte: “ Uns ist es ganz wichtig, soziale Verantwortung zu übernehmen. Deshalb werden wir solche Projekte auch weiterhin unterstützen.“

Text : Kaufhof Köln Hohe Straße

Bild: Elisabeth Martini