KG Blau-Rot Seniorensitzung Seniorenheim Köln-Dellbrück 26.01.2016

KG Blau-Rot Seniorensitzung Seniorenheim Köln-Dellbrück 26.01.2016

Die Sitzung der KG Blau-Rot 1969 e.V. Ist für die Bewohner des Seniorenheims in Dellbrück der wichtigste Termin im Jahr.

Zum bereits 35. Mal richtet die KG Blau-Rot die Sitzung für Senioren aus.

Die KG Blau-Rot reiht sich in die Reihe der Karnevalsvereine ein die spezielle Sitzungen für Senioren und Menschen mit Behinderung ausrichten und ebenso eine aktive Teilnahme am Rosenmontagszug ermöglichen.

Den Start an diesem Nachmittag übernahm das „kleine“ Dreigestirn, das Kölner Kinderdreigestirn der Stadt Köln.

Anschließend durfte die Kindertanzgruppe KG Blau-Rot Schildgen „ihr“ Können beweisen.

 

Georg Steinhausen ist ein Mann der „vielen“ Gesichter. Normalerweise ist er als Baas der Medienklaafer bekannt, in der sich bekanntlicherweise die Pressesprecher der Karnevalsgesellschaften vereinen.

Das Kölner Dreigestirn sorgte für einen furiosen Auftritt im Seniorenheim. Gerade „diese“ Auftritte sind es die dem Dreigestirn besonders in Erinnerung bleiben.

„Ne Spetzboov“ Hans-Willi Mölders ist seit 2012 wieder auf den Bühnen zu finden, an diesem besonderen Nachmittag auch im Seniorenheim Dellbrück auf der Bühne.

 

Das Finale an diesem Nachmittag bestritten die Schnäuzer-Pänz.

 

 

Text: Elisabeth Martini

Fotos: Elisabeth Martini

 

(überarbeitet 10.02.2016)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.