Kostümsitzung Nippeser Bürgerwehr – Finale am Karnevalsfreitag mit Abschied von Karl-Heinz Brand

Kostümsitzung Nippeser Bürgerwehr 2017 – Finale am Karnevals-Freitag

” Wir haben fertig” konnten auch am Karnevals-Freitag die Mitglieder der Nippeser Bürgerwehr sagen.

Mit einer “Träne im Knopfloch” feierte man die letzte Sitzung im Pullman Cologne.

Marita Köllner und Martin Schopps hatten das Publikum bereits bestens unterhalten als die Räuber die Bühne betraten.

Frontmann Karl-Heinz Brand scheidet nach dieser Session aus und widmet sich seinem Privatleben.

Jupp Menth hat den Ehrentitel “Ehrenwachtmeister vum Wellemplatz” inne und ist der Nippeser Bürgerwehr eng verbunden.

Was also lag da näher als Karl-Heinz Brand zum “Ehren-Räuber vum Wellemplatz” zu ernennen.

Und als wäre es ein Zeichen für einen “Räuber” enthielt der Bilderrahmen keine Ernennung-Urkunde.

Weiter im Programm ging es mit viel Rede – Bernd Stelter und Guido Cantz sorgten für diverse Lacher im Publikum.

Für die musikalische Untermalung waren Klüngelköpp, Höhner und Domstürmer zuständig und rundeten den Abend ab.

Die Tanzgruppe “Kölsche Greesberger” sorgten dann auch noch am späteren Abend für die perfekte Tanzleistung.

Text: Elisabeth Martini

Fotos: Elisabeth Martini

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.