Ganz aktuell die Vielfalt des Kölner Karnevals – Das Magazin “Karneval in Köln 2018″ ist da

 

 

Kurz vor Sessions-Start ist es da – das Magazin ” Karneval in Köln 2018″

Für viele Kölner und Köln-Besucher ist es heiß begehrt, denn hier finden sich Termin rund um die fünfte Jahreszeit und auch Kontaktdaten zu Karnevalsgesellschaften.

Bebildert mit vielen stimmungsreichen Fotos der letzten Session und herausgegeben vom Festkomitee Kölner Karneval und dem BKB Verlag ist der Karnevalsterminkalender ein unverzichtbarer Begleiter durch die Session.

Bei den vielen Veranstaltungen im Kölner Karneval ist ” Karneval in Köln 2018″ die richtige Orientierungshilfe. Mehr als 800 Veranstaltungen, nach Tagen geordnet, geben den totalen Überblick, viele kleine Geschichten aus und über den Kölner Karneval und  ca 150 stimmungsvolle Fotos runden das Bild ab: Was verbirgt sich hinter dem Motto “Mer Kölsche danze us dr Reih”, wie gründet man eine neue Karnevalsgesellschaft und welche Pläne hat der neue Präsident des Festkomitees?

Weiterlesen

Helau und Alaaf auf allen Kanälen: Erfolgreiche WDR-Karnevalssendungen

Ob kölsche Tön, Düsseldorfer Sitzungen oder politisches Kabarett: Die Karnevalssendungen im WDR Fernsehen und im Ersten erreichten auch in dieser Session zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer

© WDR/dpa/Weihrauch

Im Vergleich zum Vorjahr schalteten übrigens immer mehr  jüngere Karnevals-Interessierte in der Zielgruppe 14-49 ein, um die Live-Berichterstattung und die Schwerpunktsendungen zu verfolgen.

Weiterlesen

Domstürmer verstärken sich mit neuem Gitarristen

Ab 01. Januar 2014 stürmen die Domstürmer mit dem neuen Gitarristen Stevie Gable, wie  gewohnt als Quintett, durch die kommende  Session.

Auf ihrem aktuellen Album „Stadt Land Fluss“, dass im Januar 2014 veröffentlicht wird, hat Gable bereits mitgewirkt.

Der bisherige Gitarrist, Marcus Maletz, bleibt der Band weiterhin erhalten und arbeitet verstärkt im Hintergrund (Musikproduktion, Organisation). Allerdings kann man auf zukünftigen DOMSTÜRMER Konzerten häufiger beide Saitenspieler live erleben. Die DOMSTÜRMER freuen sich über Ihren „naturbekloppten Neuzugang und auf die kommende Session.

Bild/Text  (c) Pressemitteilung Rhingtön

Die Fussbroichs sind zurück! Premiere im Natuzzi-Store

Am 12.11.2013 fand im Natuzzi Store in Köln eine Premiere statt.

Fussbroichs reloaded könnte man es auch umschreiben. Die Kultstars aus Köln sind wieder zurück und haben nichts von ihrem damaligen Charme eingebüßt.

(c) Music Colonia/@Anja B.

In damaligen Zeiten zeigten sie dem TV Zuschauer Einblicke ins Familienleben, ohne das man das Gefühl hatte die Szenen wären gecastet oder vorgeschrieben.

Weiterlesen

Die Besten im Westen – Heiner Lauterbach wird 60

(c) WDR privat/Presselounge WDR

 Sein Leben gleicht dem einer Achterbahn, mal rauf, mal runter.Heiner Lauterbach beleuchtet im WDR sein Leben, das in jüngeren Jahren mit Partys und Drogen geprägt war.Hier kommen sowohl Katja Flint als auch sein Sohn Oskar zu Wort. Ebenso auch Schauspielkollegen.  Zugleich ist die Sendung ein Auftakt zur Reihe “Die besten im Westen”. Weitere Termine:Heiner Lauterbach: 5.4.2013, 20.15 bis 21 Uhr
Mariele Millowitsch: 12.4.2013, 20.15 bis 21 Uhr
Jürgen Klopp: 19.4.2013, 20.15 bis 21 Uhr

HÖHNER Karten in Siegburg aus Wohnhaus gestohlen

(c) D. Kirchner

Gleich fünf Einbrüche in ein Mehrfamilienhaus am Europaring in Sankt Augustin sind der Polizei am Montag zwischen 9.30 und 15.15 Uhr gemeldet worden.

Die Täter drangen zunächst in die Räume einer Bonner Firma auf der dritten Etage des Hauses ein. Nach Informationen des GA handelt es sich dabei um die Außenstelle des “Therapiezentrums Bonn”, einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen. Hier stahlen die Einbrecher aus einem Schrank einen grauen Würfeltresor (Maße etwa 40x30x30 Zentimeter), in dem sich ein mehrstelliger Bargeldbetrag und neben diversen Unterlagen auch 40 Eintrittskarten für ein Konzert der “Höhner” befanden. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

 

Trauer um Dieter Pfaff, der beliebte Schauspieler ist gestorben

Erst wenige Tagen zuvor musste Pfaff wieder in eine Hamburger Klinik eingeliefert werden, wie die Zeitschrift “die aktuelle” berichtete. Dabei sollte er schon in diesem Monat wieder für die Serie “Der Dicke” vor der Kamera stehen. Aber die Krankheit machte dem Schauspieler einen Strich durch die Rechnung: “Er sollte ab März wieder drehen. Aber ich weiß nicht, ob er das schafft”, bestätigte Pfaffs Managerin.

Weiterlesen