Genialer Sitzungsauftakt der Große K.G Greesberger im Theater am Tanzbrunnen

Am Anfang war die Idee – Überraschung für Rüdiger Schlott – Genialer Sitzungsauftakt der Große K.G Greesberger im Theater am Tanzbrunnen

Ehrengäste? Check! Besondere Besucher und Ehrungen im Theater am Tanzbrunnen? Check! Kurz bevor die Sitzung startete zeigte sich das Team rund um Pressesprecher Georg Steinhausen und Sitzungspräsident Michael Kramp tiefenentspannt und bestens vorbereitet.

Opener und gleichzeitig WARM UP mit den Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel. Gerd „Bärchen“ Sester ließ die Bühne förmlich erbeben und sorgte mit seiner unnachahmlichen Art für gute Stimmund im Saal. Diese hatten ein neues Tanzpaar im „Gepäck“. Charena Stauf und Rene Janicke wurden mitten in der Session verpflichtet. Damit war sozusagen Premiere bei der K.G Greesberger im Theater am Tanzbrunnen.

Dramatik steckte jedoch hinter besagtem Wechsel. Marvin Steven der bisherige Tanzoffizier hatte sich bei einem Auftritt leider verletzt und mußte direkt operiert werden. Somit war auch für die Tanzpartnerin Katharina Schluss, denn mitten in der Session läßt sich kaum ein adäquater Tanzoffizier als Aushilfe finden.

Weiterlesen