Neuwahlen im Senat und Elferrat KKG Blomekörfge Senat in Zeiten von Corona

Die Corona Lage lässt wieder Wahlen und Vorstandssitzungen zu. Natürlich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und Abstandsregelungen.

Senatspräsidentin Uschi Teuber begrüsste am 10. Juni 14 Senatorinnen und Senatoren zu den planmäßigen Wahlen für den Senatsvorstand.

Nach einem Rückblick auf die drei letzten Jahre ging es zur Neuwahl.

Der “ alte “ Vorstand ist auch der neue Vorstand. Alle 3 wurden mit jeweils 13 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt.

Senatspräsidentin Uschi Teuber , Senats Vizepräsident Hans Kürten, Senats Schatzmeister Bernhard Schilde.

Erstes Ziel des wiedergewählten Vorstands ist, den Senat bekannter innerhalb der Gesellschaft zu machen und für eine Mitgliedschaft zu werben.

Veranstaltungen sind natürlich auch in Planung, dies ist aber abhängig von der Corona Lage.

Ganz oben auf der Wunschliste steht eine Stadtrundfahrt mit dem E Tuk Tuk.

Nach vielen Jahren als Baas des Elferrats hat Gabi Köhn ihr Amt niedergelegt.

Neuer Baas ist Mitglied Sabine Gehrmann, Stellvertreterin ist Heike Decker.

Der Vorstand und die Mitglieder danken Gabi an dieser Stelle für ihre geleistete Arbeit und wünschen Sabine und Heike viel Spaß und Erfolg in ihrer neuen Verantwortung.

Text: Pressemitteilung u Elisabeth Martini

Fotos: Pressemitteilung

Update 24.02.2020 : Finale für die K.K.G Blomekörfge 2020 und Gratulation für die Bläck Fööss

Karnevalsfreitag, Ostermannsaal, AUSVERKAUFT, Status Session komplettiert und beendet für die K.K.G Blomekörfge.

Eisbrecher nach dem Einzug des Elferrates mit Sitzungspräsidentin Carina Eich-Autermann waren die Altstädter Köln.

Mit den Räubern und Bernd Stelter ging es weiter im Programm. Für das Kölner Dreigestirn gab es für das “ Herzens-Spendenprojekt“ einen Scheck über 333,33 Euro.

Für verdiente Mitglieder des Blomekörfge gab es dann auch eine Prinzenspange samt Urkunde, Uschi Teuber, Dirk Nofftz und Randolf Graumann wurden ausgezeichnet.

Karneval und Comedy, geht das? Im Fall von Christian Pape und Dr Bimmermann kann man nur sagen JA!

Das Tanzkorps “ Agrippina Colonia“ der K.G Kölsche Figaros war der Start in die 2te Abteilung der Sitzung.

Die Kläävbotze, “ Dä Tuppes vum Land“ und die Cheerleeder des 1. FC Köln folgten auf der Bühne ehe es Richtung Finale ging.

Dort wurden die Bläck Fööss beim Einmarsch mit Gratulationsbanner empfangen und eine goldene 50 wies auf das runde Jubiläum der ältesten Boyband Kölns hin.

Text: Elisabeth Martini

Foto: Anja Bögge

KKG Blomekörfge startet in die jecke Session an neuem Austragungsort

In die jecke Sitzungszeit startete auch die KKG Blomekörfge 1867 e.V

Mit der Veranstaltung „Blome Jeck“ war man diesmal in den Saal Heumarkt des Maritim Köln gezogen. In den letzten Jahren fand die Veranstaltung noch im Saal des Dorint am Heumarkt statt.

Ein Glücksgriff dieser Umzug?

Kann man so sagen, denn die familiäre Atmosphäre unterstrich dieser Saal mit perfekter Sicht von allen Tischen aus.

Sitzungsleiterin Carina Autermann begrüsste die Gäste Punkt 11.11 Uhr. Sie zeigt einmal mehr das eine Gesellschaft mit der Zeit geht und Frauen in den Karneval gehören.

Zu den Gästen gehörte auch der Stammtisch der Medienklaafer, die diese Zeit auf Sitzungen nutzen um ihre Tätigkeiten als Zusammenschluss abzustimmen.

Mit dem Musikkorps Schwarz/Rot Köln e.V startete man dann die Veranstaltung.

Die „Magic Girls“ aus Odendorf folgten im Programm.

Wieder zurück auf der Bühne ist die beliebte „Blome Comedy“, mit den Szenen einer Hochzeit bis zur Goldhochzeit.

Ex Präsident Reinhold Masson wurde zum Ehrenpräsident ernannt.

Die Laudatio hielt Hannelore Kraft, ihres Zeichens Ministerpräsidentin a.D.


Für die musikalische Unterhaltung waren an diesem Tag Nadine Fiegen “ Domhätzje“ und Tommy Walter zuständig.

Dann folgte auch eine Ehrung an Hannelore Kraft für 10 Jahre Mitgliedschaft.

Das „kleine“ Dreigestirn der Stadt Köln und das Dreigestirn aus Ründerroth beehrten auch diese Veranstaltung.

„Schrubb Schrubb“ hiess es dann beim Auftritt der Original Kölsche Domputzer.

Neues aus dem Märchenwald gab es dank Fritz Schopps.

Mit den Kläävbotze endete die Veranstaltung.

Fazit: Ortswechsel, gelungen, Publikum begeistert, 2020 kann kommen.

Text: Elisabeth Martini

Fotos: Anja Bögge

K.G Blomekörfge – Carina Autermann springt für Heinz Gert „Bärchen“ Sester als Sitzungsleiter ein

K.G Blomekörfge – Carina Autermann springt für Heinz Gert „Bärchen“ Sester als Sitzungsleiter ein

 

Was passiert wenn der Sitzungsleiter krankheitsbedingt fehlt? Man sucht in den eigenen Reihen und findet schnellen Ersatz. Bereits bei den Veranstaltungen „Blome Jeck“ und „Danzjedöns“ hatte Carina Autermann bewiesen das sie das Können hat eine Sitzung zu leiten.

Während sich im Foyer des Ostermann-Saals die Mitglieder von Jan von Werth auf ihren Auftritt im Satory vorbereiteten blieb man bei der K.G Blomekörfge ziemlich tiefenentspannt.

Weiterlesen

Blome Jeck 2018 – die K.G Blomekörfge startet ebenfalls in die neue Session

„Blome Jeck 2018 – K.G Blomekörfge startet in die Session

Im Dorint an der Messe gestalten die Mitglieder der K.G Blomekörfge nun schon seit etlichen Jahren „Blome Jeck“.

Im letzten Jahr war an selber Stelle die viel geliebte „Blome Comedy“ geendet mit einem bunten Blumenstrauß aus vergangenen Jahren und dem unvergessenen Wilfried Schmitt in seiner Rolle als Muezzin.

Sein Geist bleibt in der K.G. Er, der in 2017 leider viel zu früh verstorben ist, hatte noch bei der Gestaltung des Ordens mitgewirkt.

Reinhold Masson hieß die Gäste im Dorint an der Messe willkommen und gab weiter an Moderatorin Carina Autemann.

Die Kinder und Jugendtanzgruppe der K.G Löstige Postillione aus Wesseling war dann der erste Programmpunkt ehe Philipp Oebel mit seinen Krätzchen das Publikum im Saal unterhielt.

Weiterlesen

150 Jahre Blomekörfge – Feiern mit Hannelore Kraft im Ostermann-Saal

Unter den Besuchern und Mitgliedern der K.K.G Blomekörfge war an diesem Abend im Ostermann-Saal Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von NRW.

 

Hannelore Kraft ist Ehrenmitglied der K.K.G Blomekörfge und ebenfalls Mitglied der Gesellschaft.

Eine besondere Ehrung kam der K.K.G Blomekörfge zuteil als die Prinzengarde der Stadt Köln in den Saal einzog.

Weiterlesen