Rote Funken – Diskösch mit der Press – Rückblick und Ausblick 2016/2017

Diskösch mit d`r Press – Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V starten in die neue Session

Stillstand, das kennen die Roten Funken nicht.

Beim alljährlichen Gespräch mit Pressevertretern wurden etliche Neuerungen innerhalb der Roten Funken bekannt.

Günter Ebert, seines Zeichens der neue Pressereferent der Roten Funken hatte in die Ülepooz eingeladen.

Weiterlesen

Thomas Rath verzaubert neue HOLIDAY ON ICE-Show TIME mit seinen Kreationen

Star-Auftritt im Doppelpack – Holiday on Ice-Engel Sylvie Meis begrüßt Designer Thomas Rath in der Eis-Familie – Exclusive Kostüme für die brandneue Show aus dem Atelier Rath – TIME besticht durch neuartiges Showkonzept – am 21. und 22. Januar in Köln.

 

Bekannt wurde Thomas Rath als Juror bei “Germany Next Topmodel”. Doch er ist mehr als NUR ein Juror. Er entwirft seit Jahrzehnten Mode und nun auch exclusiv Kostüme für die neue Produktion TIME.

Weiterlesen

Ball Kristall – das Highlight der Blauen Funken im November 2016

Seit vielen Jahren ist der Ball das TOP-Event im Kölner Ballkalender und ein besonderes Highlight im gesellschaftlichen Leben in Köln.

Alles tanzt -Nach der von Willy Ketzer komponierten Erkennungsmelodie des BallKRISTALLs konnte Blaue Funken Sitzungsleiter Björn Griesemann wieder über 1000 Gäste im ausverkauften Saal zum BallKRISTALL 2016 begrüßen und eine ganz besondere Charity-Aktion verkünden, die Blaue Funken Senator Patric Levy und Blaue Funken Generalapotheker Frank Levy vom Lexus Forum Köln realisiert hatten: ein Lexus LC 500 Charity-Roulette zu Gunsten des Himmel un Ääd e.V.-För Kindersielcher en Nut!

Dazu wurde mit einem neuen Lexus LC 500 im Foyer des Maritim Hotels ein Wagen präsentiert, der erst ab Mitte 2017 erhältlich sein wird und auf allen Tischen lagen Lexus-Jetons aus, die am Roulette-Tisch eingetauscht werden konnten. Als Gewinn lockten drei Wochenenden mit einem Lexus und je eingesetztem Lexus-Jeton wird das Lexus Forum Köln einen Euro an Himmel un Ääd e.V.spenden.

Weiterlesen

Bläck Fööss – FREIHEIT ALAAF – Das neue Album begeistert

Viele Jahre wurden die Bläck Fööss gefragt ” Wann endlich kommt das neue Album”.

Man hatte sich “Zeit” gelassen denn das neue Album wird das letzte in der jetzigen Formation sein.

Nach fast fünf Jahren flossen genügend Ideen und Lieder in das Album. 20 Lieder haben es auf die Scheibe geschafft.

Doch nicht nur das Album mit seinen Liedern fällt ins Auge sondern auch das “geniale” Cover. Die Bläck Fööss hatten die Idee das berühmte Gemälde ” Die Freiheit führt das Volke” zu “verkölschen”. Die begabte Tochter von Fööss Erry Stoklosa, Katrin hat das Gemälde nachgemalt und dabei unter anderem “kölsche Urgesteine” wie Tünnes und Schäl “integriert.

Weiterlesen

Sampler – Karneval der Stars 46 – Feuerwerk der Kölschen Tön

21 aussschließlich neue Titel haben es in diesem Jahr geschafft auf die diesjährige “Karneval der Stars” zu kommen.

Dabei sind Kasalla ( Mer sin ens und Alles wieder dunn), Paveier ( Du häs et schönste Jeseech vun Külle und Kumm Mädche danz), Cat Ballou ( Zusamme sin mer nit allein und Nit us Zucker), Höhenr ( Sing mit mir und Wenn et Hätz Dich röf) und auch die Bläck Fööss ( Am Anstoßkreis und Schön datmir  noch zusamme sin ) mit jeweils zwei Sessions-Hits vertreten.

Hitverdächtig sind in diesem Jahr besonders BRINGS mit ihrem Lied ” Besoffe vor Glück” und Querbeat “Dä Plan”.

Weiterlesen

11.11 – Kölscher Countdown am Tanzbrunnen – Den Kölschen den 11.11. zurückgegeben

 

11 111 Jecken feiern friedlich am Tanzbrunnen – Wir bleiben noch was hier…

Der GROSSE KÖLSCHE COUNTDOWN – Fazit und Ausblick in 2017

„ Geschafft“, konnte die Grosse von 1823 am Ende des 11.11.2016 sagen.
Mittlerweile im 4. Jahr ist das „Kind“ Sessionseröffnung am Tanzbrunnen erwachsen geworden.
Aus der einst geplanten „Ergänzung“ zur Feier am Heumarkt hat sich ein Publikumsmagnet entwickelt. Dieses Jahr konnte man AUSVERKAUFT vermelden!
Bereits im Vorfeld wurde organisatorisch dafür gesorgt das der Tag „reibungslos“ abläuft.
So wurden sechs Tanzbrunnen-Eingänge ab 08.30 Uhr geöffnet für den schnelleren Einlass der Besucher.

Weiterlesen

Blaue Funken – Jahrespressekonferenz und neue Veranstaltung BLU/White im Bootshaus Deutz

Jahres Pressekonferenz Blaue Funken – neues Konzept „ Blu/White“ Vorstellung

In Blau/weiße Shirts gewandet präsentierte sich der Vorstand der Blauen Funken auf der Pressekonferenz im Bootshaus Köln Deutz.

Hier wird in der Karnevalszeit eine neue Veranstaltung der Blauen Funken stattfinden.

 

In der TOP-Location Kölns, dem Bootshaus Köln-Deutz wird ein neues „Konzept“ geboren das den Spagat „Techno meets Kölsche Musik“ spannen wird.

„Wir müssen nah am Puls der Zeit sein und auch das „jüngere“ Publikum dem Karneval zuführen“ waren sich die Blauen Funken einig.

 

Schon lange hatte man in Planung, dass eine ganz neue Partyreihe entwickelt werden soll, die junge und junggebliebene Karnevalsjecken ansprechen soll.

Die Planungen liefen über das gesamte letzte Jahr in einer eigens eingerichteten Projektgruppe bestehend aus sieben der jüngsten Mitglieder und drei Vorstandsmitgliedern.

Weiterlesen

Kölsche Funke rut-Wieß vun 1823 e.V – Kontrollversammlung Vorabend des 11.11

Es fanden sich einige Passanten, die dem Spiel der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V am Rheinufer erstaunt zusahen.

Am Vorabend des 11.11.2016, am 10.11.2016 trafen sich Mitglieder der Kölsche Funke rut-wieß ( Rote Funken) mit einem kleinen Kreis am Rote Funken Plätzchen.

Der Regimentsspielmannszug der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V. Und der THC Köln Kalk-Humboldt von 1924 e.V eröffneten zusammen mit dem Regimentsorchester Helmut Blödgen das „kleine“ Programm des Abends am Funkenplätzchen.

„ Die Laachduv vun dr Ülepooz“ , Präsident Heinz-Günther Hunold begrüßte das Publikum.

Im Programm standen Peter Hörth und Marcel Geipel die die Anwesenden mit ihrem Spiel an der Quetsch begeisterten. Beide sind weit über den Karneval als „Fidele Kölsche“ bekannt.

Weiterlesen

Martin Schopps – Teenies-Tussis-Tafeldienst Volksbühne Köln

“Handys in den Schulmodus” hieß es in der Volksbühne Köln als Martin Schopps im Rahmen des Köln Comedy Festivals auftrat.

Schopps zählt seit Jahren mit seinem bissigen Humor zur “Championsleague der Kölner Karnevalsredner. Nun feierte der ehemalige Lehrer im Rahmen des Köln Comedy Festivals mit seinem Programm “Teenies – Tussis – Tafeldienst” Premiere abseits der Karnevalsbühne. Dabei zeigte er einmal mehr das er das Publikum begeistern kann.

Weiterlesen