Fidele Zunftbrüder – Mädchensitzung – wenn das Dreigestirn „aus der Reihe tanzt“

Mädchensitzung der Fidelen Zunftbrüder – wenn das Kölner Dreigestirn mit Kempes Feinest „rockt“

 

Normalerweise geht eine „Mädchensitzung“ den gewohnten Gang – Spitzenprogramm, gute Unterhaltung und ein angenehmes Ambiente.

Alles boten die Fidelen Zunftbrüder im Satory den anwesenden „Mädchen“ im Saal – und einen Anblick, den kaum eine Besucherin vergessen wird.

Aber starten wir erstmal mit dem Anfang.

Nachdem der Elferrat die Bühne für sich eingenommen hatte,sorgte Marita Köllner als Eisbrecher für Stimmung um Saal. Da hatte es Guido Cantz nun wirklich nicht schwer als nächster Programmpunkt.

Über Tisch und Bänke ging es beim Auftritt von „Cat Ballou“.

Eigentlich hätte ein Redner anschliessend als Programmpunkt angestanden, jedoch folgte das sogenannte“ Loch im Programm“.

Was tun also? Kempes Feinest wären zwar erst ein paar Minuten später dran gewesen aber sprangen sozusagen als „Lochfüller“ ein.

Weiterlesen

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostüm-Sitzung, Marc Metzger wird zum Ehren-Schusterjungen gekürt

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostüm

Marc Metzger zum EHREN- SCHUSTERJUNGEN GEKÜRT

Jeder Jeck is anders, der eine im schicken Outfit und der andere im
Karnevalskostüm, und wo trifft man sich? Natürlich im Hotel Maritim in Köln auf der
Frack-trifft Kostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder von 1919 e.V. Sitzungspräsident
Reinhard Müller eröffnete im fast ausverkauften Maritim die Sitzung und empfing das
Reitercorps „Jan von Werth“ und seinen Elferrat, auf der Bühne.

Wie soll es bei der Zunft auch anders sein, es wurde ein Programm der
Spitzenklasse geboten. Mit Guido Cantz, Kasalla, Marc Metzger, dem Kölsch
Hännes`chen, Höhner, Domstürmer und natürlich ihrer eigenen Tanzgruppe
den „Zunft Müüs“.

Auch in diesen Jahr ließen sich die Fidelen Zunftbrüder wieder etwas Besonderes
einfallen und zwar für Marc Metzger. Auf Grund seines 30-jährigen Bühnenjubiläums
wurde er zum Ehren-Schusterjungen, mit Urkunde, roter Perücke und
Schusterschürze, ernannt. Sitzungspräsident Reinhard Müller meinte: er könnte sich
ja im Elferrat verstecken, dort würde er nicht mehr auffallen. Prompt eilte Marc
Metzger zum Stuhl des Sitzungspräsidenten und setzte sich, Der meinte allerdings:
„So han mer nit gewettet“. Doch damit nicht genug, Präsident Theo Schäfges
überreichte Marc Metzger noch eine Urkunde die seine Ehefrau Veronika und ihn auf allen Veranstaltungen der Zunft, selbst der legendären Kneipensitzung
„Selfs jemaat“ für 2019, freien Eintritt gewährt.

Weiterlesen

Et wor ens widder gigantisch – 9.Kneipensitzung der Fidelen Zunftbrüder von 1919 e.V

Das hätten sie sich nicht träumen lassen- die „Macher“ der Kneipensitzung. Zum
neunten Mal war das Haus Schnackertz in Köln-Nippes, die Stammkneipe der
Fidelen Zunftbrüder von 1919 e.V. zum Bersten gefüllt und alle waren gespannt auf die Dinge die da kommen.

Einführung in die Sitzung hielt der Senatspräsident Bruno Grimbach, „Handhabung bei der Kneipensitzung.“ Endlich sollte es losgehen, Peter Esser und Conni Tosetti wollten
das erstemal die Band mit dem neuen Namen „ hausgemacht“ ansagen, da kamen
noch zwei Nachzügler, die sich noch einen guten Platz suchten – auf der Bühne – .

Weiterlesen

Fidele Zunftbrüder – „kleines“ Prinzenessen über den Dächern Kölns – das Dreigestirn gewinnt die Herzen

Kleines Prinzenessen der Fidelen Zunftbrüder – Zusammenkunft der Tolitäten im kleinen Rahmen

 

Bevor es für die Fidelen Zunftbrüder in die „jecke“ Session geht stand im Kalender 2018 ein besonderer Termin fest. Man traf sich am 07.01.2018 im Pullman Cologne auf der 12 Etage im LAB 12. Nach einem kurzem Empfang wechselte man in den großen Saal.

Im „kleinen“ Rahmen fanden sich etliche Ehrengäste ein, Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, das Widdersdorfer Dreigestirn, Festkomittee-Präsident Christoph Kuckelkorn und Dreigestirne vergangener Zeiten.

Ehe es an die Vorspeise ging fanden Elfi Scho-Antwerpes und Christoph Kuckelkorn ein paar Worte an die anwesenden Gäste im Saal.

Nach Kalbstatar stellte sich das Widdersdorfer Dreigestirn den anwesenden Gästen vor und gewann schnell die Gunst des Publikums für sich. Wie auch das Kölner Dreigestirn verstand man sich in Sachen „Musikalität“.

„Aufstehen bitte – Das Kölner Dreigestirn kommt“ hieß es dann und das diesjährige Kölner Dreigestirn zog in den Saal. Prinz Michael betrat mit Bauer und Jungfrau die Bühne.

„Sag mal Blutwurst liebe Jungfrau“ bat Prinz Michael und Jungfrau Emma antwortete gekonnt kess „Flönz“.

Weiterlesen

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostümsitzung 2017

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostümsitzung – Jeckes Jubiläum und jede Menge Geschenke

„Frack trifft Kostüm“ 12.02.2017. Punkt 16 Uhr startete die Sitzung im Kölner Maritim mit dem Aufzug der Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V und dem Tanz des Tanzpaares Christina „Stina“ Pohl und Patrick Karolus.

Weiterlesen

Mädchensitzung Fidele Zunftbrüder 2017 – Geschenke für die Künstler

Im Satory fand am 25 Januar die Mädchensitzung der Fidelen Zunftbrüder statt.

 

Bis zum letzten Platz gefüllt erwartete das Publikum an diesem Tag im Satory besonders eins – Überraschungen für die auftretenden Künstler.

Sitzungpräsident Reinhard Müller feierte „Premiere“ und führte gekonnt durch das Programm an diesem Tag.

Marita Köllner ist ein „Ur-Gestein“ im Kölner Karneval und von der Bühne nicht mehr „wegzudenken“. Man kann es kaum glauben aber sie feiert in diesem Jahr bereits ihr 50jähriges Bühnenjubiläum. Und wenn so ein „Mädel“ dann in Feierlaune ist darf es nicht fehlen das sie sich ihrer „Schuhe“ entledigt. Präsident Theo Schäfges überreichte ihr nach dem Auftritt ein Bild aus der Zunfttriologie von Gerda Laufenberg.

Weiterlesen

Fidele Zunftbrüder – Mädchensitzung Alpenüberlebenspaket für Rabaue 27.01.2016

Es war eine „kleine“ Überraschung für die Rabaue bei ihrem Auftritt auf der Mädchensitzung der Fidelen Zunftbrüder.
Zum 11jährigen Bühnenjubiläum überreichte Ihnen eine Abordnung des Elferrates bei der
Mädchensitzung der Fidelen Zunftbrüder im Sartory ein sogenanntes „Alpenüberlebenspaket“ bestehend aus Zunft-Schal, Bommelmütze und Thermoskanne mit Spezialdrink.
Ehrenpräsident und Sitzungsleiter Jürgen Oberbörsch bedankte sich bei den RABAUE für ihren tollen Auftritt.

(c) Jutta Frey/Fidele Zunftbrüder

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostümsitzung, 17.01.2017, Maritim Köln

Fidele Zunftbrüder – Frack trifft Kostümsitzung, 17.01.2017

 

Ausverkaufter Maritim, gut gelaunte Gäste der Fidelen Zunftbrüder und mitten unten ihnen ein ganz besonderer Gast. Norbert Blüm, ehemaliger Arbeitsminister und seine liebe Frau genossen den Karneval in Köln in besonderen Zügen.

Weiterlesen

KKG Fidele Zunftbrüder von 1919 e.V., Proklamation Theo Schäfges zum Präsidenten

Die KKG „Fidele Zunftbrüder von hat einen neuen Präsidenten.

Nach der letzten Session „Social Jeck – kunterbunt vernetzt“ hatte sich Präsident Oberbörsch entschieden aus Altersgründen Präsidentenkette und Zepter abzugeben.

Daher mutete es auch wenig komisch an das Markus Ritterbach an diesem Abend zugegen war, denn erst durch die Übergabe der Insignien wird ein Präsident in sein Amt eingeführt. Ritterbach hatte an diesem Abend sogar den Weg nach dem 2:1 Sieg gegen Leverkusen durch den 1. FC Köln ins Maritim gefunden um persönlich anwesend zu sein.

Theo Schäfges ist im eigentlichen Beruf Eventmanager und führt seine eigene Künstleragentur ( TSK) und ist kein „echter“ Kölner sondern  ein „Mayener Jung“ und Rheinland-Pfälzer und seit vielen Jahren Mitglied der KKG Fidele Zunftbrüder.

Jürgen Oberbörsch allerdings wird der KKG als Sitzungspräsident erhalten bleiben und die KKG nach außen vertreten. Hierbei steht auch das Jubiläum in 2019 im Fokus, denn dann feiert die KKG „100 Jahre“.

Gleichzeitig wurde Oberbörsch auch zum Ehren-Präsidenten der Fidelen Zunftbrüder ernannt.

Musikalisch wurde der Abend durch das Orchester von Frank Maubach,  den Auftritt von „Kempest Feinest“ und der Tanzgruppe „Zunftmüüs“ untermalt.

Desweiteren folgten noch Aufnahmen neuer Mitglieder, die Ehrung des großen Rates und Senates.

 

Text: Elisabeth Martini

Foto: Elisabeth Martini